Anleitung für die Installation von Composer

Anleitung für die Installation von Composer

13.09.2021
Autor: HostZealot Team
2 min.
1232

Wenn Ihr Projekt auf PHP basiert, dann hat es bei all seinen Vorteilen mindestens einen Nachteil: Bei der Installation neuer Bibliotheken müssen Sie buchstäblich jede Abhängigkeit von anderen Paketen manuell vorschreiben. Aber es wird nicht schwer sein, diese mühsame Arbeit zu vermeiden - die Installation von Composer wird Ihnen dabei helfen. Und wir sagen Ihnen, wie Sie das schnell und reibungslos erledigen können!

Was ist Composer?

Composer ist ein spezielles Dienstprogramm zur Automatisierung der Arbeit mit Abhängigkeiten in PHP-Paketen. Es kann Bibliotheken anhand ihres Namens finden, sie herunterladen und installieren und sie später noch aktualisieren. Es wurde 2012 eingeführt und mehrfach verbessert: zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist die aktuelle Version beispielsweise 2.1.6. Dieser Paketmanager ist kostenlos und funktioniert mit Laravel, Symfony und Yii2. Sie können Composer auf einem Hosting (regulärer VPS und einem dedizierten Server), sowie auf Linux, Windows und MacOS installieren.

Zur Verwaltung von Composer wird eine Befehlszeilenschnittstelle verwendet. Das Dienstprogramm ist sehr intelligent. Zum Beispiel erstellt es Dateien, die Pakete von Drittanbietern, Abhängigkeiten, Anforderungen für sie und installierte Versionen enthalten - Sie können diese Dateien (composer.json und composer.lock) einfach kopieren, wenn Sie Ihr Projekt migrieren. Und unabhängig davon, ob Sie Composer auf Ubuntu oder einem anderen Betriebssystem installieren, können Sie Pakete in verschiedenen Ordnern ablegen und Ihre eigenen Versionen von Bibliotheken für verschiedene Projekte zur gleichen Zeit haben. Dies ist nur ein kleiner Teil der Funktionen dieser Anwendung!

Wie schließe ich Composer an?

Die Installation dieses Paketmanagers ist recht einfach, und eine Person mit minimalen Kenntnissen wird damit zurechtkommen. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass die Installation in Windows und anderen Umgebungen etwas anders abläuft, wenn Sie Composer auf anderen Betriebssystemen benötigen. Daher lohnt es sich, auf jede dieser Optionen gesondert einzugehen.

Virtuelles Hosting und Linux

Um das Dienstprogramm auf Servern und PCs unter Linux zu installieren, befolgen Sie die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1.Verbinden Sie sich mit dem Server über SSH. Um einen sicheren Kommunikationskanal über ein solches Protokoll auf Unix-Systemen aufzubauen, ist nur ein Befehl erforderlich:

ssh root@nnn


Anstelle von nnnn erhalten Sie die IP-Adresse Ihres Servers. Unter Windows benötigen Sie ein Programm wie PuTTY (wir haben darüber in dem Artikel über die Einrichtung eines VPS unter Linux geschrieben).

2. Laden Sie das Installationsprogramm herunter. Um die Composer-Installationsdatei herunterzuladen, geben Sie in die Befehlszeile ein:

php -r "copy('https://getcomposer.org/installer', 'composer-setup.php');"


Hier ist die Domain der offiziellen Website des Dienstprogramms. Und Sie müssen die SHA-384-Signatur des Installationsprogramms mit dem Befehl überprüfen:

php -r "if (hash_file('sha384', 'composer-setup.php') === '756890a4488ce9024fc62c56153228907f1545c228516cbf63f885e036d37e9a59d27d63f46af1d4d07ee0f76181c7d3') { echo 'Installer verified'; } else { echo 'Installer corrupted'; unlink('composer-setup.php'); } echo PHP_EOL;"


Die lange Reihe von Zahlen in dem Befehl ist die Signatur des Installationsprogramms, die in der neuen Version des Managers geändert wurde. Suchen Sie danach auf der Website des Dienstes oder auf GitHub.

3. Starten Sie das Installationsprogramm. Sie haben zwei Möglichkeiten, den Composer zu installieren. Die erste: Wenn ein solches Dienstprogramm im aktuellen Verzeichnis installiert ist und Sie darauf zugreifen möchten, müssen Sie zunächst den Pfad zu diesem Dienstprogramm angeben. Geben Sie in diesem Fall ein:

php composer-setup.php


Alternativ wird der Abhängigkeitsmanager im Verzeichnis usr/local/bin abgelegt und kann von überall im System aktiviert werden. Dieses Skript wird mit dem Befehl ausgeführt:

php composer-setup.php --install-dir=/usr/local/bin --filename=composer

4. Deinstallieren Sie das Installationsprogramm. Der letzte Schritt besteht darin, die heruntergeladene und bereits unnötige Datei loszuwerden. Um ein solches Problem zu lösen, geben Sie an:

php -r "unlink('composer-setup.php');"


Damit ist die Installation von Composer unter Ubuntu oder einem anderen Unix-Betriebssystem abgeschlossen, und Sie können das Dienstprogramm selbst einschalten. Geben Sie dazu Folgendes ein:

composer

Wenn alles richtig gemacht wurde, wird in der Befehlszeile der symbolische Name des Managers angezeigt!

Windows

Die Installation des beschriebenen Dienstprogramms auf Microsoft-Betriebssystemen ist etwas einfacher, obwohl es auch hier einige Schritte gibt:

  • Laden Sie das Installationsprogramm herunter. Um mit dem PHP-Manager zu arbeiten, müssen Sie zunächst die Sprache selbst auf Ihrem Computer installieren (wählen Sie die Assembly für Ihr Online-Projekt). Danach laden Sie das Installationsprogramm für das Dienstprogramm von der Composer-Website herunter, um es unter Windows zu installieren - und führen es wie jedes andere Programm aus.
  • Legen Sie die Grundeinstellungen fest. Achten Sie in den erscheinenden Fenstern des Anwendungsinstallationsassistenten auf eine Reihe von Nuancen. Erstens: Sie brauchen den Entwicklermodus nicht zu aktivieren. Zweitens: Sie müssen den Pfad zur Befehlszeile des zuvor installierten PHP korrekt angeben. Drittens: Lassen Sie in den Proxy-Einstellungen das Kontrollkästchen nicht markiert.
  • Schalten Sie Composer ein. Nach allen Fenstern ist die Schaltfläche Installieren und die Installation selbst. Danach öffnen Sie Ausführen (Windows-Symbol + R-Taste), geben dort cmd ein. Damit wird die Standard-Befehlszeile des Betriebssystems gestartet, in der man den bekannten Befehl wie composer angeben muss. Das Programm wird gestartet - und die Installation des Composer-Managers auf Ihrem Computer ist abgeschlossen!

Sie sollten jedoch wissen, dass all dies nur die halbe Miete ist. Es geht nicht nur um die Arbeit mit dem Dienstprogramm und die richtige Anwendung von Befehlen. Es ist wichtig: egal, welche Mittel der Automatisierung in der Handhabung eines Online-Projekts Sie verwenden, die Grundlage der Stabilität - es ist eine kompetente Wahl von VPS oder dedizierten Server: stabil und zuverlässig. Deshalb ist es notwendig, das Hosting mit Bedacht zu wählen! Wir bieten Ihnen an, auf die Dienstleistungen von HostZealot zu achten. Bei uns erhalten Sie eine garantierte Qualität Miete von VPS und dedizierten Servern, eine breite Palette von Preisen für verschiedene Aufgaben und Service, keine Angst vor solchen Worten, die höchste Qualität - kontaktieren Sie uns!

Verwandte Artikel