AMD veröffentlicht neue EPYC 8004 Sienna Prozessoren mit SP6 Sockel, bis zu 64 Zen4c Kernen und Unterstützung für bis zu 1.152 TB Speicher

AMD veröffentlicht neue EPYC 8004 Sienna Prozessoren mit SP6 Sockel, bis zu 64 Zen4c Kernen und Unterstützung für bis zu 1.152 TB Speicher

20.09.2023
Autor: HostZealot Team
2 min.
198

AMD hat die Veröffentlichung neuer Zen 4c-basierter AMD EPYC 8004 Prozessoren unter dem Codenamen "Siena" angekündigt. Die CPUs sind auf den Einsatz in Rechenzentren zugeschnitten, wobei der Schwerpunkt auf Energieeffizienz und Gesamtkostenoptimierung liegt.

Die neue CPU wird als besonders effizient in den Bereichen Cloud Computing, intelligentes Edge Computing und Telekommunikationseinsatz beschrieben und ist laut AMD doppelt so leistungsfähig wie ein durchschnittliches Analog der Konkurrenz.

Der EPYC 8004 wird mit 8, 16, 24, 32, 48 und 64 Kernen mit verschiedenen Leistungsstufen (TDP) von 80 W bis 200 W (Standard-TDP) erhältlich sein. Die neuen CPUs unterstützen unter anderem DDR5-4800 Speicher mit bis zu 1,152 TB Kapazität, bis zu 96 PCIe Gen5 Leitungen und bis zu 48 CXL 1.1+ Leitungen.

Verwandte Artikel