Zwei-Faktor-Authentifizierung

11.09.2017
Autor: HostZealot Team
2 min.
885

Wir freuen uns, unseren Kunden eine neue Sicherheitsfunktion anbieten zu können! Ab sofort können Sie für den Zugang zu Ihrem Kundenbereich eine Zwei-Faktor-Authentifizierung auf der Basis von zeitbasierten Token aktivieren.

Bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung wird den Anmeldeinformationen, die Sie normalerweise verwenden, ein neuer Schlüssel hinzugefügt, der von einem physischen Gerät wie Ihrem Mobiltelefon oder einem Tablet generiert wird. Der zusätzliche Schlüssel ist ein sechsstelliger numerischer Code, der sich ständig ändert (alle 30 Sekunden), so dass es für jeden außer Ihnen nahezu unmöglich ist, auf Ihr Konto zuzugreifen.

Wir empfehlen Ihnen, diese Schritte zu befolgen, um ein neues Maß an Schutz zu erhalten:

  • Gehen Sie zu Konto→Kontodetails bearbeiten→Sicherheitseinstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche Aktivieren (Abbildung 1) und dann im nächsten Fenster auf die Schaltfläche Starten;
  • Ihre Authentifikator-Anwendung herunterladen und konfigurieren;

zwei-faktor-authentifizierung

Bild 1

Wir empfehlen Ihnen, die Google Authenticator-App zu verwenden, die für die gängigsten mobilen Betriebssysteme verfügbar ist. Nach der Installation sollte sie mit Ihrem Konto gekoppelt werden. Das geht ganz einfach durch Scannen eines QR-Codes oder durch manuelle Eingabe eines geheimen Schlüssels (Bild 2), nachdem Sie ein neues zeitbasiertes Token in Ihrer App hinzugefügt haben.

zwei-faktor-authentifizierung

Bild 2

Jetzt müssen Sie einen numerischen Code eingeben, den Ihre Anwendung generiert, um zu prüfen, ob die Einrichtung erfolgreich war. Wenn dies der Fall war, erhalten Sie eine Bestätigung und Ihren Backup-Code, den Sie verwenden können, wenn Sie Ihr Gerät mit der Authenticator-App verlieren (Abbildung 3).

zwei-faktor-authentifizierung

Bild 3

Das war's. Wenn Sie sich das nächste Mal in Ihrem Kundenbereich anmelden, halten Sie Ihr Telefon oder Tablet in der Nähe. Und es wird dringend empfohlen, Ihren Backup-Code für den Fall der Fälle aufzuschreiben.

Wenn Sie noch Fragen zur Zwei-Faktor-Authentifizierung haben, steht Ihnen unser Kundendienstteam gerne zur Verfügung!

Verwandte Artikel