Was ist DNSSEC und warum ist es wichtig für Ihre Website

Was ist DNSSEC und warum ist es wichtig für Ihre Website

19.04.2023
Autor: HostZealot Team
2 min.
262

DNSSEC ist eine DNS-Sicherheitserweiterung, die darauf abzielt, Angriffe auf gefälschte IP-Adressen zu verringern. Einfach ausgedrückt, erhöht sie die Sicherheit der DNS-Authentifizierung durch die Verwendung digitaler Signaturen auf der Grundlage der Public-Key-Kryptographie.

Die DNSSEC-Technologie wird verwendet, um zwei wichtige Aspekte des DNS zu validieren:

  1. Authentizität der Datenquelle. Der Resolver verwendet Kryptographie, um alle eingehenden Daten zu verfolgen und festzustellen, woher sie stammen.
  2. Integrität der Daten. Wenn die Daten in irgendeiner Weise verändert wurden, wird der Resolver dies erkennen und mit einem Fehler reagieren

Die weit verbreitete Einführung der DNSSEC-Technologie ermöglicht also einen ernsthaften Schutz im Internet. Derzeit müssen die Netzbetreiber dies manuell tun. Netzbetreiber auf ihren rekursiven Resolvern und Domaininhaber bereits auf ihren eigenen.

Was sind die Vorteile der Verwendung von DNSSEC?

Die Notwendigkeit, die Erweiterung zu implementieren, ergibt sich aus der Tatsache, dass das DNS-Protokoll selbst keine Sicherheit bietet. In den 1980er Jahren, als es entwickelt wurde, hatte die Sicherheit keine Priorität, so dass die Möglichkeit, Antworten von einem autoritativen DNS-Server zu authentifizieren, nicht vorgesehen war. Alles, was der Resolver tun kann, ist die IP-Adresse zu überprüfen, um ihre Authentizität zu bestätigen. Dies ist in der heutigen Realität nicht ausreichend, da moderne betrügerische Techniken durchaus in der Lage sind, die Quell-IP-Adresse zu fälschen und zu verschleiern.

Cyberkriminelle nutzen diese Schwachstelle aus, indem sie sich als autoritativer Server ausgeben und die Benutzer auf potenziell bösartige Websites mit illegalen und verbotenen Inhalten umleiten können. DNSSEC trägt auch zum Schutz des Servers vor Spoofing und Angriffen auf den Cache bei.

was ist dnssec und warum ist es wichtig für ihre website

Was Sie benötigen, um sich mit dem DNSSEC-Protokoll im Internet anzumelden

Die Einrichtung des Domänenschutzes mit Hilfe der DNSSEC-Protokollerweiterung ist einfach. Um dies zu tun

  1. Fügen Sie DNS-Ressourceneinträge hinzu, die mit DNSSEC verbunden sind.
  2. Veröffentlichen Sie DNS-Ressourceneinträge für die Domäne.

Bei Google Domains ist das ziemlich schnell und einfach. Sie müssen sich in Ihr Konto einloggen, die gewünschte Domain auswählen und durch das Menü zum Abschnitt mit DNS gehen. Hier müssen Sie ganz unten die Einstellung DNSSEC aktivieren. Danach erhält die Zone automatisch eine Signatur, und nach einem Tag werden die Änderungen wirksam.

Bei allen anderen Domain-Name-Servern kann der Algorithmus anders sein, so dass wir empfehlen, sich mit dieser Frage an Ihren Dienstanbieter zu wenden. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Verwandte Artikel