Samsung ist nicht mehr der größte Halbleiterhersteller, während NVIDIA von Platz 10 auf Platz 3 vorgerückt ist

Samsung ist nicht mehr der größte Halbleiterhersteller, während NVIDIA von Platz 10 auf Platz 3 vorgerückt ist

30.01.2024
Autor: HostZealot Team
2 min.
130

Samsung ist nicht mehr der größte Halbleiterhersteller. Nach Angaben von Counterpoint Research sank der Umsatz von Samsung von 70,2 Milliarden Dollar im Jahr 2022 auf 43,4 Milliarden Dollar im Jahr 2023. Dieser Rückgang um 38 % ist auf den allgemeinen Abschwung auf dem Chipmarkt sowie auf Samsungs Unfähigkeit, neue Kunden zu gewinnen, zurückzuführen.

Im Jahr 2023 wurde Intel der größte Halbleiterhersteller. Deren Umsatz sank ebenfalls, aber nicht so stark wie der von Samsung - von 59,8 auf 50,5 Milliarden Dollar.

NVIDIA wiederum schaffte es, seinen Umsatz um beeindruckende 86 % zu steigern - von 16,3 auf 30,3 Mrd. $, was das Unternehmen von Platz 10 auf Platz 3 brachte.

Verwandte Artikel