Installieren von Zabbix 6.0 auf Ubuntu, CentOS und Debian

Installieren von Zabbix 6.0 auf Ubuntu, CentOS und Debian

04.11.2022
Autor: HostZealot Team
2 min.
28

Zabbix ist ein kostenloses System, um den Status verschiedener Dienste von Computernetzwerken, Servern und Netzwerkgeräten zu verfolgen. Das Produkt wurde von Alexey Vladyshev geschaffen und wird nun von Zabbix LLC entwickelt. Die Speicherung von Daten innerhalb dieses Systems ist auf Basis von MySQL, PostgreSQL, SQLite oder Oracle Database möglich. Weiter unten in diesem Artikel werden wir mehr über Zabbix erfahren und eine detaillierte Anleitung zur Installation und Konfiguration geben.

Was ist ein Zabbix-System und wofür ist es notwendig

Dieses Überwachungssystem ermöglicht es Ihnen, den Status in drei Richtungen zu verfolgen:

  1. Simple checks – Überprüft die Verfügbarkeit und Antworten von Standarddiensten wie SMTP oder HTTP. Es ist jedoch nicht erforderlich, zusätzliche Software auf dem überwachten Host zu installieren.
  2. Zabbix agent – wird auf jedem UNIX-ähnlichen oder Windows-Host installiert, sammelt Informationen über CPU-Auslastung, Netzwerknutzung, Speicherplatz usw.
  3. External check – Ausführung externer Programme, die auch über SNMP überwacht werden können.

Dabei hat dieses System viele verschiedene Möglichkeiten, angefangen bei der zentralen Protokollierungsüberwachung bis hin zur Erstellung von Netzwerkkarten. Zu den grundlegenden und wichtigsten Funktionen gehören:

  • kontrolle der Server-Hardware;
  • Überwachung der Laufwerksaktivität des Servers  (HDD, SSD oder NVMe);
  • Pingen von Knoten im Netzwerk, um die Verfügbarkeit zu überprüfen;
  • sammeln von RAM-Daten – um genau zu verstehen, wie viele freie Ressourcen verfügbar sind;
  • Überwachung der Netzaktivitäten.

Zabbix ist gut, weil es ein sehr beeindruckendes Arsenal an verschiedenen Tools und Metriken hat, mit denen Sie sowohl die Auslastung des Kernels als auch die Wartezeit für Ressourcen (CPU iowait time) und sogar das Volumen des Swap-Systems (Total Swap space) bewerten können. Es ist ein universelles System, mit dem Sie den Status und die Leistung von Serverhardware und Netzwerkgeräten analysieren können.

Installieren von Zabbix Agent in Ubuntu, Debian

Zabbix ist kostenlos, so dass Sie sicher auf die offizielle Website des Entwicklers gehen und das Installationsprogramm mit der aktuellsten Version der Software für Ihr Betriebssystem herunterladen können. Dies ist nicht notwendig, da Sie Zabbix auch von offiziellen Repositories erhalten können. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie den Agenten auf Ubuntu und Debian installieren.

Also, zuerst laden wir das deb-Paket mit der für uns interessanten Version aus dem offiziellen Repository herunter:

Für Ubuntu:
 wget https://repo.zabbix.com/zabbix/5.4/ubuntu/pool/main/z/zabbix-release/zabbix-release_5.4-1+ubuntu20.04_all.deb
Für Debian:
 wget https://repo.zabbix.com/zabbix/5.5/debian/pool/main/z/zabbix-release/zabbix-release_5.5-1+debian11.tar.gz


Als nächstes installieren wir das DEB-Paket:

Auf Ubuntu:
 sudo dpkg -i zabbix-release_5.4-1+ubuntu20.04_all.deb
Auf Debian:
 dpkg -i zabbix-release_5.5-1+debian11.tar.gz


Nachdem Sie einen dieser Befehle ausgeführt haben, wird eine Meldung angezeigt, dass die Software vollständig entpackt wurde. Aktualisieren Sie die Repositories:

sudo apt update


Jetzt können wir Zabbix auf Ubuntu installieren:

Für Version 6.0 LTS:
 sudo apt -y install zabbix-server-mysql zabbix-frontend-php zabbix-apache-conf zabbix-sql-scripts zabbix-agent
Für Version 5.4 und höher:
 apt install zabbix-server-mysql zabbix-frontend-php zabbix-nginx-conf zabbix-sql-scripts zabbix-agent
Für Version 5.0 und 5.2:
 apt install zabbix-server-mysql zabbix-frontend-php zabbix-nginx-conf zabbix-agent


Natürlich ist es am besten, 6.0 LTS zu setzen, da es am neuesten ist und mehrere neue Funktionen hat, die auf früheren Versionen nicht verfügbar sind. Es gibt auch Zabbix 6.2, aber es hat einen kürzeren Unterstützungszyklus – bis Januar 2023. Gleichzeitig wird Zabbix 6.0 LTS bis Februar 2027 unterstützt.

Das Handbuch für Debian 11 ist genau das gleiche wie auf Ubuntu 20.04, also gehen Sie voran.

installieren von zabbix 6.0 auf ubuntu, centos und debian

Installieren von Zabbix Server in CentOS

Wir machen ungefähr dasselbe. Repository hinzufügen:

rpm -ivh https://repo.zabbix.com/zabbix/4.0/rhel/7/x86_64/zabbix-release-4.0-1.el7.noarch.rpm


Wir installieren den Zabbix-Server und fügen MySQL-Unterstützung hinzu:

yum install zabbix-server-mysql  zabbix-web-mysql zabbix-get


Und das ist alles, Sie können zur Einrichtung gehen.

Allgemeine Einstellungen für Zabbix Server

Als erstes werden wir uns in die MySQL-Datenbank einloggen, indem wir das Root-Passwort eingeben:

mysql -u root -p


Und dann erstellen wir eine Datenbank für Zabbix:

create database Name;


Nur statt "Name" geben wir etwas Eigenes ein. Anschließend erstellen Sie einen Datenbankbenutzer:

create user 'zabbix_benutzer'@'localhost' identified BY 'zabbix_passwort';


Hier müssen Sie den Befehl entsprechend anpassen, indem Sie anstelle von 'zabbix_benutzer' und 'zabbix_passwort' Ihre eigenen Daten eingeben.

Im nächsten Schritt fügen wir Berechtigungen für den neuen Benutzer hinzu:

grant all privileges on zabbix_name.* to zabbix_benutzer@localhost;


Und wir wenden neue Rechte an:

flush privileges;


Danach können Sie die DB-Konsole in Ruhe schließen:

quit;


Als nächstes importieren wir die Zabbix-Datenbank:

zcat /usr/share/doc/zabbix-server-mysql*/create.sql.gz / mysql -zabbix_benutzer -p zabbix_name


Wir bestätigen die Aktion mit der Eingabe des Root-Passworts aus der neuen Datenbank, das wir etwas früher festgelegt haben.

Jetzt gehen wir direkt zur Konfigurationsdatei, die sich im Verzeichnis befindet:

nano /etc/zabbix/zabbix_server.conf


Hier setzen wir die zuvor festgelegten Parameter:

DBName=zabbix_name

 
DBUser=zabbix_benutzer

DBPassword=zabbix_passwort


Dann speichern und schließen Sie die Datei. Damit ist die Datenbankkonfiguration für den Zabbix-Server abgeschlossen.

Wie konfiguriere ich PHP für Zabbix

Dies geschieht in drei Schritten:

Öffnen Sie im Bearbeitungsmodus die Apache-Konfigurationsdatei, die sich auf dem Pfad befindet /etc/apache2/conf.d/zabbix.
Die Datei enthält die PHP-Einstellungen, sie sind bereits festgelegt, Sie müssen nur die folgende Zeile auskommentieren und Ihre Zeitzone hinzufügen: php_value date.timezone Europe/Kyiv.


Konfiguration speichern und schließen.

Damit ist das PHP-Setup für Zabbix abgeschlossen. Erweitert hier können Sie ändern einige andere Parameter wie Laufzeit von Skripten, die maximale RAM für jedes Skript, zulässigen Größe für das Hochladen von Dateien usw. Dies ist nicht notwendig, da die Standardeinstellungen in den meisten Fällen funktionieren.

Konfigurieren der Zabbix 6.0-Weboberfläche

Mit der Zabbix-Webschnittstelle können Sie Berichte konfigurieren und die Integrität von Servern überwachen. Um es zu konfigurieren, müssen Sie zum Browser gehen und die IP-Adresse des Servers in die Adressleiste eingeben. Als nächstes müssen Sie eine für Sie bequeme Sprache wählen – Englisch, Deutsch, Polnisch oder andere. Standardmäßig wird Zabbix mit Englisch versehen. Sie sollten dann sicherstellen, dass auf der Seite »Voraussetzungsprüfung« neben jeder Zeile "OK" steht.

Als nächstes geben Sie die Parameter für die Verbindung mit der Zabbix-Datenbank ein. Sie müssen nur ein Passwort eingeben, da alle anderen Felder ohne Ihre Teilnahme ausgefüllt werden und keine Bearbeitung erforderlich ist. Nur für den Fall, überprüfen Sie, bevor Sie auf «Weiter» klicken.

Im nächsten Schritt müssen Sie den Netzwerkknoten und die Portnummer angeben, das Feld Name muss nicht ausgefüllt werden. Klicken Sie erneut auf «Weiter», wählen Sie die Zeitzone und das Design der Weboberfläche aus. Es bleibt nur übrig, alle zuvor eingegebenen Parameter auf Korrektheit zu überprüfen und auf «Finish» zu klicken. Damit endet das Web-INTERFACE-Setup von Zabbix 6.0, es ist gar nicht kompliziert.

Verwandte Artikel