Server Pool Manager

Server Pool Manager

12.09.2017
Autor: HostZealot Team
2 min.
970

Server-Pool-ManagerDas Hinzufügen Ihrer dedizierten Server zu einem Pool ermöglicht es Ihnen, Ihren Datenverkehr an jedem Standort effizienter zu verwalten.

Die folgenden Bedingungen gelten für das Hinzufügen eines Servers zum Pool:

  • ein Server und ein Pool sollten aktiv sein;
  • ein Server kann nur dem Pool am selben Ort hinzugefügt werden;
  • ein Pool und ein Server sollten die gleiche Art von Verkehr haben.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen neuen Pool zu bestellen:

  • Gehen Sie auf die Seite "Kundenbereich" und drücken Sie auf "Pool bestellen", um den Dienst zu bestellen;
  • Geben Sie die erforderlichen Daten ein (Bild 1): 
  • Plan/Bandbreitenvolumen - zusätzliches Volumen wird zum Gesamtvolumen des Datenverkehrs der Poolserver hinzugefügt;
  • Bandbreitentyp - der Pool und alle Dedicated Server sollten den gleichen Typ haben ("Premium" oder "Standard");
  • Name des Pools;
  • Standort;
  • Die Bestellung überprüfen und die Zahlung vornehmen.

server pool manager

Bild 1

Wenn Sie nun auf der Seite "Poolmanager" auf die Schaltfläche "Daten aktualisieren" klicken, wird Ihr neuer Pool in der Liste der verfügbaren Dienste angezeigt (Bild 2).

server pool manager

Bild 2

Auch das Hinzufügen eines Servers zu einem Pool ist mit wenigen Klicks möglich:

  • Wählen Sie einen Server aus und klicken Sie auf "Zum Pool hinzufügen". Wählen Sie dann aus der Liste den Pool aus, dem Sie den Server hinzufügen möchten (Bild. 3);
  • Verwenden Sie das Werkzeug "Massenaktion", um mehrere Server auf einmal zum selben Pool hinzuzufügen (Bild 4).server pool manager

Bild 3

server pool manager

Bild 4

Sie können leicht Informationen über die im gleichen Pool enthaltenen Server (Haupt-IP-Adressen) und den aktuellen Umfang des verbrauchten Datenverkehrs für jeden Ihrer Pools erhalten (Bild 5).

server pool manager

Bild 5

Die wichtigsten Merkmale des Pools:

  • Das aktuell verfügbare Datenvolumen setzt sich aus dem Datenverkehr der einzelnen Server und dem bei der Bestellung des Pools ausgewählten zusätzlichen Datenvolumen zusammen;
  • Wenn einer der Server in einem Pool inaktiv wird, verringert sich das Gesamtvolumen des Datenverkehrs anteilig;
  • Der Traffic-Verbrauch wird für jeden Server separat berechnet, wenn der Pool ausgesetzt wird;
  • Verwenden Sie "Verwaltungsaktionen" für den Dienst, um den Pool durch Hinzufügen von zusätzlichem Verkehrsvolumen zu erweitern.
Verwandte Artikel