Welche Art von Server wird für Ihr Projekt benötigt?

Welche Art von Server wird für Ihr Projekt benötigt?

11.09.2017
Autor: HostZealot Team
2 min.
1313

Wenn ein neues Projekt gestartet wird, besteht die wichtigste Aufgabe darin, seinen Bedarf angemessen zu ermitteln. Der Kauf der besten verfügbaren Lösung garantiert zwar die Redundanz der Ressourcen, ist aber aufgrund des begrenzten Budgets oft nicht möglich. Low-End-Server mit einer Multi-Core-CPU und einem einzigen Prozessor sind jedoch recht vielseitig und können oft genügend Ressourcen für ein neues Projekt bereitstellen.

Wir werden kurz die Haupttypen von dedizierten Server-CPU-Lösungen darstellen, die von HostZealot angeboten werden. Alle unten gezeigten Beispiele sind Standardkonfigurationen. Jede von ihnen ist in hohem Maße anpassbar und kann in jeder Weise geändert werden, um Ihren Bedürfnissen zu entsprechen.

Low-End-Einprozessor-Server

Die Hardwarekomponenten des Servers, wie Motherboard, HDD und NIC sind sehr wichtig, aber die richtige Wahl der CPU ist entscheidend für die Funktionalität Ihres Servers. Jeder Computer sollte in der Lage sein, eine Vielzahl von Aufgaben zu verarbeiten, und Dedicated Server haben im Vergleich zu Desktop-Rechnern eine wesentlich höhere Anzahl von Anfragen.

Einprozessorlösungen auf der Grundlage von Intel Atom oder der Intel G-Serie sind die billigsten, aber dennoch recht kosteneffizient und bieten alle Funktionen, die für ein Start-up benötigt werden. Sie sind ideal für die Bewältigung kleinerer Aufgaben wie Domain-Name-Server oder E-Mail-Server. Diese Projekte können auf Serverlösungen wie Intel Atom oder sogar auf Desktop-Hardware wie der i3-Serie laufen. Hier ist ein Beispiel, SuperMicroRackserver (SYS-5017C-MTF):

  • CPU -Core i3 Serie (Intel Atom D525 verfügbar auf einer anderen Plattform)
  • RAM - bis zu 32 GB
  • HDD -2-4 x Hotswap-Einschübe
  • NIC - 2x 1Gbit-Ethernet
  • HW-RAID optional
  • Andere Funktionen - Energieverwaltung, Bandbreitendiagramme, IPMI 2.0

welche art von server wird für ihr projekt benötigt?

Die Verwendung von Hot-Swap-Festplatteneinschüben ermöglicht den Austausch/Aufrüstung von Festplatten ohne Neustart des Servers. Die verwendeten Einstiegs-CPUs verfügen über die Intel Hyper-Threading-Technologie, mit der sich die Anzahl der Kerne virtuell verdoppeln lässt, um die Produktivität und Effizienz jedes physischen Kerns zu steigern. Daher sind diese Lösungen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für Start-up-Projekte. Im Folgenden finden Sie eine Liste gängiger Geräte für solche Server:

- DNS-Server;

- eMail-Server;

- VPN-Server;

- Sicherungs- und Überwachungsserver;

- Hosting der Einstiegsklasse.

Einzelne Quad-Core- und Hexa-Core-Lösungen der Mittelklasse

Der nächste Schritt ist die Verwendung von Servern mit zuverlässigen Xeon-Single-Quad- und Hexa-Core-CPUs, z. B. der E3- oder E5-Serie. Diese CPUs verfügen in der Regel über 4 bis 6 physische Kerne mit Hyper-Threading-Technologie und somit über 8 bis 12 logische Kerne, die im Vergleich zu Dual-Core-Konfigurationen der Einstiegsklasse eine wesentlich höhere Effizienz und Produktivität gewährleisten.

Die mit solchen CPUs betriebenen Server wären eine bevorzugte Option für Projekte, die mit dem Thema zu tun haben:

- Virtualisierungslösungen;

- ressourcenintensive Anwendungen;

- mittlere Datenbankserver;

- Lastverteiler;

- Verkehrsverteilungssystemen (TDS);

- Audio-Streaming;

- Spieleserver.

Hier ist ein Beispiel für eine SYS-6017R-TDF+ Konfiguration, die von HostZealot angeboten wird:

  • CPU - Intel E3-1230v2/v3 oder E5-Serie
  • RAM - bis zu 32 GB bzw. 256 GB RAM,
  • HDD - 4x Hotswap-Einschübe
  • NIC - 2x 1Gbit-Ethernet
  • HW-RAID optional
  • Andere Funktionen - Energieverwaltung, Bandbreitendiagramme, IPMI 2.0

welche art von server wird für ihr projekt benötigt?


High-End-Systeme mit Dual-Hexa-Core-CPUs

Einige Rechenaufgaben sind sehr viel ressourcenintensiver und benötigen mehr Kerne, um entweder Multithread-Anwendungen mit hoher Last zu unterstützen oder große Datenströme zu verarbeiten.

Diese Aufgaben umfassen unter anderem die Handhabung:

- Online-Werbeplattformen;

- Video- und Audiostreaming;

- Datenbank-Server;

- Lastverteiler;

- MMORPG-Server;

- wissenschaftliche und technische Forschung;

- Berechnung und Modellierung.

Die von HostZealot angebotenen Dual-CPU-Systeme auf Basis des E5-2620v2 sind voll und ganz in der Lage, Ihre Bedürfnisse bei der Aufrechterhaltung der genannten Anwendungen zu erfüllen.

  • CPU - Dual E5-26xx (12 physische Kerne);
  • RAM - bis zu 1 TB;
  • HDD - 4-36 xHDDs (je nach Gehäuse);
  • NIC - 2x 1Gbit Ethernet (weitere NICs optional)
  • HW-RAID optional
  • Andere Funktionen - Energieverwaltung, Bandbreitendiagramme, IPMI 2.0

welche art von server wird für ihr projekt benötigt?


HostZealot ist stolz darauf, seinen Kunden vorrätige und maßgeschneiderte Hardware-Lösungen sowohl für Linux als auch für Windows OS anbieten zu können. Unser Bestand wird ständig aktualisiert, um der wachsenden Nachfrage nach modernster Hardware gerecht zu werden.

Wir sind in der Lage, fast alle Hosting-Anforderungen zu erfüllen, von Low-End-Atom-Lösungen bis zu Multicore-E5-Monstern. Fühlen Sie sich frei, Ihre aktuellen Hosting-Bedürfnisse zu erfragen, ob sie auf unserer Website dargestellt sind oder nicht.

Verwandte Artikel